‘Kultur besiegt Lohn’ #CCCHH16

Veröffentlicht auf 14-04-2016

Mit dem Konzept Teilgeber statt nur Teilnehmer, öffnete das diesjährige Corporate Culture Camp (eine Art “Unkonferenz”) seine Türen am 7. und 8. April 2016 in der GLS Bank in Hamburg. Auch CompanyMatch war als einzige internationale Firma vor Ort und unterstützte das CCCamp mit seiner langjährigen Erfahrung.

2016-04-CCC-Was-ist-UnternehmenskulturIn diesem Jahr übertraf die Veranstaltung mit über 50 aktiven Teilgebern zudem auch die Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre. Durch eine interessante Mischung aus Personalverantwortlichen, selbstständigen Beratern und Interessenten, waren rege Austausche und Diskussionen rund um das Themenfeld der Unternehmenskultur an der Tagesordnung.

Tag 1 – ‘Was ist Firmenkultur?’
Der erste Tag des Camps begann direkt mit einer zentralen Diskussionsrunde, in welcher ausführlich analysiert wurde, was eine Unternehmenskultur eigentlich wirklich ist. Hierbei wurden in den vielen angeregten und persönlichen Gesprächen die unterschiedlichen Sichtweisen und Meinungen der Teilnehmer zu dem Thema aufgedeckt. Gleichzeitig hat sich direkt herauskristallisiert, wie viele verschiedene Aspekte eine umfangreiche Kultur eigentlich wirklich umfasst. Das Team von CompanyMatch konnte sich dabei direkt aktiv mit einbringen und nicht nur seine Erfahrungen teilen, sondern auch gleichzeitig neue und spannende Sichtweisen entdecken.


Tag 2 – ‘Kultur verspeist Strategie zum Frühstück’
Nach einem so guten Start leitete unser Team den zweiten Tag mit einer eigenen Diskussionrunde ein. Unter dem Motto  ‘Kultur verspeist Strategie zum Frühstück‘ durften die Teilgeber aus 16 Zitaten die besten sechs für den darauffolgenden Workshop unter unserer Leitung auswählen. ‘Kultur besiegt Lohn‘ stellte sich dabei als klarer Favorit heraus. Durch die Vielfältigkeit der Gruppe, war das Team in der Lage, viele verschiedene Standpunkte näher unter die Lupe zu nehmen und letztendlich eine interaktive und sehr angeregte Diskussion auszulösen. Das zeigt auch unser dazugehöriges ‘Storyposter’, welches von nun an die Wand in unserem Büro verziert.

Wir danken den Organisatoren des CCCamps für zwei wertvolle Tage, von denen wir als Team viel für die Zukunft mitgenommen haben. Gleichzeitig freuen wir uns über viele neue Kontakte und die Möglichkeit unsere Erfahrung mit den anderen Teilgebern zu teilen.