New Work: neue Erkenntnisse aus dem XING Puls HR Köln Event

Veröffentlicht auf 24-10-2019

Am 10. Oktober 2019 haben unser Kollege Tim Herlan und Amira Harrami von Cammio das erste XING Puls HR Köln Event gehostet. Die drei von dem HR-Thema New Work inspirierten Vorträge befassten sich mit interne Kommunikation & Wir-Gefühl, Erhöhung der internen Mobilität und der Mitarbeiterflexibilität.

Xing Puls Köln

Die HR Köln XING Community wurde ins Leben gerufen, um der Kölner HR Community eine Plattform für neue Ideen und Kontakte zu bieten. Dazu gehören die XING Puls Events, bei welchen HR-Interessenten die Möglichkeit geboten wird um sich mit Fachkollegen auszutauschen und sich von innovativen HR-Themen inspirieren zu lassen. Die Events finden alle zwei Monate statt und Interessierte können sich über die HR Köln XING Community anmelden.

Das Programm des ersten Events zum Thema New Work

Das Programm enthielt drei kurze, prägnante Impulsvorträge zum Thema “New Work”. Dazu offene Diskussionsrunden & Networking in lockerer Atmosphäre.

Die Speaker

Gabriela Vicky Rombach, Geschäftsführerin Königsteiner Creative GmbH
Thema: New Work Order – Auf dem Weg zu einem neuen Arbeitsethos.

Max Klameth, Co-Founder Director Business Development Talents Connect
Thema: Your talents deserve a home – Wir glauben, dass Talente ein Zuhause verdienen.

Harald Sattelberg, Employer Branding Zone Leader Schneider Electric
Thema: Flex@Work – Wie wir als Global Player New Work leben.

Gabriela Vicky Rombach: New Work Order – Auf dem Weg zu einem neuen Arbeitsethos

Der Erste Vortrag befasste sich mit der internen Kommunikation und das Wir-Gefühl im Team und wie man es mit Hilfe von Tools und Workshops verstärken kann. Gabriela hatte Hauptsächlich gute Tipps für kleinere Teams in ihrem Vortrag. Aber im Endeffekt ist es für jede Teamgröße wichtig untereinander mehr Persönlichkeit einfließen zu lassen.

Max Klameth: Your talents deserve a home – Wir glauben, dass Talente ein Zuhause verdienen.

Im Zweiten Beitrag ging es um die Erhöhung der internen Mobilität. Max stellte ein Unternehmen dar, das anderen Unternehmen via dem E-Commerce Konzept hilft, die interne Karriere interaktiv planen zu können mit Hilfe von festgelegten Skills zum Abgleichen der jeweiligen Positionen, sowie via Mobilität durch zum Beispiel Job-Rotation (an verschiedenen Standorten) und ein Mentorenprogramm. So sollen jedem Mitarbeiter die internen Karriere Möglichkeiten kommuniziert und offen gelegt werden.

Harald Sattelberg: Flex@Work – Wie wir als Global Player New Work leben

Der letzte Beitrag befasste sich mit der Erhöhung der Mitarbeiterflexibilität. Dies kann man bewirken durch die Flexibilität am Arbeitsplatz und der Arbeitszeit zu erweitern. Die interessantesten Punkte die Harald angab waren ein Verstärkter Fokus auf Job-Sharing und die komprimierte Arbeitswoche.

Kurz gesagt, sollte Job-Sharing nicht nur in Arbeitnehmerpositionen möglich sein, sondern auch in Führungspositionen. Und eine Arbeitswoche könnte zum Beispiel auf vier statt fünf Tage verteilt werden. Die Erweiterung im Bereich Flexibler Arbeitsplatz war hier angestrebt durch zum Beispiel Mobiles Arbeiten und das Nutzen der Arbeitsplätze an anderen Standorten.

Alles in allem war es eine sehr interessante Veranstaltung mit faszinierenden Themen und wertvollen Einsichten, über die es sich durchaus zu denken lohnt.

Wohnt ihr in (der Nähe von) Köln und seid ihr am Thema HR interessiert, dann laden wir euch herzlich ein um der HR Köln | XING Community beizutreten. Das nächste XING Puls HR-Event wird am 05.12.2019 stattfinden. Hoffentlich bis dann!

Empfohlene Artikel